· 

Klavier-Scharniere zum Glänzen bringen

Die Scharniere eines Klaviers oder Flügels sind zumeist aus Messing. Mit der Zeit beginnt Messing anzulaufen und eine geringe Rostschicht und Schmutzschicht legt sich auf die Oberfläche.

Mit einigen üblichen Haushaltsmitteln lassen sich diese Schichten entfernen und die Scharniere erstrahlen in neuem Glanz.

Wir Klavierbauer verwenden hier z.B. haushaltsüblichen Ceranfeld-Reiniger. Es gibt auch spezielle Tuben für Metalle, aber der Ceranfeld-Reiniger tut es auch.

Beginnen wir bei den Pedalen. Wischen Sie mit einem alten Lappen eine Schicht des Mittels auf die beiden Pedale. Kleben Sie u.U. die Klavieroberfläche ringsum ab, damit diese keinen Schaden von sich nimmt.

Verstreichen Sie den Reiniger gut und warten Sie etwa 20-30 Sekunden nach Auftrag. Nun reiben Sie mit dem Lappen oben und auf der Seite der Pedale, bis die Oberfläche zu Glänzen beginnt.

Bei starker Oberflächenbeeinträchtigung kann es nötig sein, diesen Vorgang zu wiederholen.

Nun können wir auch die Scharniere an der Klaviaturklappen bearbeiten. Entweder Sie Schrauben die Beschläge komplett ab oder Sie kleben ringsum zwei lange Streifen mit Kreppband ab, damit das Reinigungsmittel nicht in die Rillen zwischen Scharnier und Gehäuse läuft.

Diese Prozedur kann auch bei einem klappbaren Deckel vollzogen werden. Nur bei dem Schloss wird es etwas knifflig.