Klavierstimmen

Im Internet finden Sie vielfältige Anleitungen, um das Klavierstimmen zu erlernen. Oftmals wird das Klavierstimmen mit Stimmgerät gelehrt, um ein brauchbares Ergebnis zu erzielen. Ich selbst habe das Klavierstimmen bei Grotrian-Steinweg innerhalb der Ausbildung zum Klavierbauer gelernt und trainiert. Etwa die Hälfte der 3,5-jährigen Ausbildung zum Klavierbauer wird sich mit dem Stimmen eines Klaviers oder Flügels beschäftigt, um die nötige Übung und Routine zu erlangen. Erst mit der...
Wie bereits im vorherigen Artikel über das Verstimmen ausgeführt, hängt das Verstimmen des Klaviers oder Flügels von mehreren Faktoren ab. Der Hauptgrund hierbei liegt in der Veränderung der relativen Luftfeuchtigkeit im Verlauf des Jahres. Auch zwischen den Klavieren bestehen große Unterschiede in dem notwendigen Stimmintervall. Für den Hausgebrauch lässt sich sagen, dass ein Stimmen alle 6-12 Monate sinnvoll und für das Klavier notwendig ist. Vereinzelt gibt es jedoch auch Klaviere...
Der Klangkörper eines Klaviers besteht aus dem Resonanzboden und dem Rasten einerseits und der Gussplatte andererseits. Diese Teile bilden zusammen fest verbunden die akustische Anlage des Klaviers oder Flügels. Dabei sind der Resonanzboden und der Rasten aus Holz hergestellt und die Gussplatte, auf der die Saiten mit einer Spannung von umgerechnet 15-20 Tonnen befestigt sind, aus Gusseisen. Man kann sich so gut vorstellen, wie sich durch Spannungsveränderungen im Holz alle 3 Teile leicht in...

Kontaktieren Sie uns

Unsere Bürozeiten

Mo- Do: 8 - 13 Uhr

Telefon: 040 / 234 927 50

 

Außerhalb dieser Zeit wird auf Mobiltelefon weitergeleitet.

Klavierstimmung beauftragen:

Wir melden uns umgehend bei Ihnen, um einen Termin für das Klavierstimmen zu vereinbaren.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.