Klavier-Pflege

Klavier-Pflege · 31. Dezember 2017
Die Scharniere eines Klaviers oder Flügels sind zumeist aus Messing. Mit der Zeit beginnt Messing anzulaufen und eine geringe Rostschicht und Schmutzschicht legt sich auf die Oberfläche. Mit einigen üblichen Haushaltsmitteln lassen sich diese Schichten entfernen und die Scharniere erstrahlen in neuem Glanz. Wir Klavierbauer verwenden hier z.B. haushaltsüblichen Ceranfeld-Reiniger. Es gibt auch spezielle Tuben für Metalle, aber der Ceranfeld-Reiniger tut es auch. Beginnen wir bei den...
Klavier-Pflege · 31. Dezember 2017
Heutige Pianos werden meist mit einer dicken Schicht Polyesterlack lackiert. Polierte Oberflächen bei Klavieren und Flügeln sollten regelmäßig mit einem leicht angefeuchteten Microfasertuch gereinigt werden. Spezielle Pianolack-Sprays sorgen für eine schlierenfreie Oberfläche. Auch ganz feine Kratzer auf dem Polyesterlack lassen sich mit diesem Spray und Microfasertuch herausreiben. Tiefere Kratzer hingegen muss der Klavierbauer herausschleifen und mit speziellen feinen Poliermaschinen...
Klavier-Pflege · 31. Dezember 2017
Klaviere und Flügel mit Furnieroberfläche lassen sich bei Bedarf mit einem leicht befeuchteten Lappen reinigen. Um die furnierte Oberfläche möglichst lange schön zu erhalten, sollte sie alle paar Jahre mit spezieller Möbelpflege oder Möbelregeneratoren aufgefrischt werden. Streichen Sie das Piano leicht mit einem sauberen Lappen ein, lassen Sie die Pflegemittel etwas einziehen und reiben Sie den überschüssigen Ölfilm mit einem Lappen wieder ab. So kann die Holzoberfläche lange hüsch...