Artikel mit dem Tag "Klavier"



Armgard Seegers-Karasek: "Ohne Corona hätte ich wohl nicht wieder mit Klavierspielen angefangen."
Die Corona-Pandemie hat viele unserer Kunden wieder zurück ans Klavier gebracht: Kaum Möglichkeiten, etwas draußen zu machen, daazu mehr Zeit durch Home Office oder Kurzarbeit - da haben sich viele ehemalige Hobby-Pianisten an ihre frühere Leidenschaft erinnert und wieder häufiger ans Klavier gesetzt. Auch Dr. Armgard Seegers-Karasek, deren Klavier Daniel unlängst stimmen durfte, startet wieder mit Unterricht. Sie meint: "Ohne Corona hätte ich vermutlich nicht wieder zu spielen angefangen."

Die Scharniere eines Klaviers oder Flügels sind zumeist aus Messing. Mit der Zeit beginnt Messing anzulaufen und eine geringe Rostschicht und Schmutzschicht legt sich auf die Oberfläche. Mit einigen üblichen Haushaltsmitteln lassen sich diese Schichten entfernen und die Scharniere erstrahlen in neuem Glanz. Wir Klavierbauer verwenden hier z.B. haushaltsüblichen Ceranfeld-Reiniger. Es gibt auch spezielle Tuben für Metalle, aber der Ceranfeld-Reiniger tut es auch. Beginnen wir bei den...
Heutige Pianos werden meist mit einer dicken Schicht Polyesterlack lackiert. Polierte Oberflächen bei Klavieren und Flügeln sollten regelmäßig mit einem leicht angefeuchteten Microfasertuch gereinigt werden. Spezielle Pianolack-Sprays sorgen für eine schlierenfreie Oberfläche. Auch ganz feine Kratzer auf dem Polyesterlack lassen sich mit diesem Spray und Microfasertuch herausreiben. Tiefere Kratzer hingegen muss der Klavierbauer herausschleifen und mit speziellen feinen Poliermaschinen...
Klaviere und Flügel mit Furnieroberfläche lassen sich bei Bedarf mit einem leicht befeuchteten Lappen reinigen. Um die furnierte Oberfläche möglichst lange schön zu erhalten, sollte sie alle paar Jahre mit spezieller Möbelpflege oder Möbelregeneratoren aufgefrischt werden. Streichen Sie das Piano leicht mit einem sauberen Lappen ein, lassen Sie die Pflegemittel etwas einziehen und reiben Sie den überschüssigen Ölfilm mit einem Lappen wieder ab. So kann die Holzoberfläche lange hüsch...
Es ist oftmals schwer, sich von einem lieb gewonnenen Klavier oder Flügel zu trennen, doch manchmal ist es an der Zeit, auf ein anderes Instrument umzusteigen. Aber wie findet man dann jemanden, der das bisherige Klavier wertschätzt? Man möchte schließlich, dass es in gute Hände gelangt! Eine Möglichkeit, ein Klavier oder einen Flügel zu verkaufen, ist, sich in der Nachbarschaft umzuhören, ob dort jemand mit dem Klavierspielen beginnen will. Eine gute Anlaufstelle sind auch die...
Schauen Sie beim Kauf eines Klaviers oder Flügels ganz genau hin! Es empfiehlt sich immer, ein Klavier oder einen Flügel in einem spezialisierten Klavierhaus oder Musikhaus zu kaufen, das die Klaviere perfekt eingestellt hat und Ihnen eine Garantie auf die Qualität des Instrumentes gibt. Sollten Sie ein gebrauchtes Piano wünschen, lassen Sie sich von einem Klavierbauer bestätigen, dass das Instrument in einem guten Zustand und für Ihr Klavierspiel-Niveau von ausreichender Qualität ist....
Die Frage, nach einem kleinen oder großen Klavier wird oftmals beim Kauf eines Klaviers völlig außer Acht gelassen. Dabei ist dies eine Frage, die sehr stark den Klang am späteren Aufstellort beeinflusst. Natürlich klingt ein hohes Klavier voller und vielleicht freier, je nachdem wie man es empfindet. Doch klingt es in einem kleinen Raum dann vielleicht zu voll? Erschlägt nicht vielleicht sogar der Klang den Raum und nicht zuletzt auch die eigenen Ohren? Andererseits ist ein Klavier, mit...
Diese Frage wird von vielen Klavierkäufern vor dem Kauf gestellt. Ist ein altes, gebrauchtes Klavier in einem ausreichenden Zustand? Klingt ein neues Klavier besser und reiner? Eine Antwort lässt sich auf diese Fragen leider nicht pauschal geben. Trotzdem möchte ich Ihnen einige Hilfestellungen geben, damit Sie wissen, ob Sie nach einem gebrauchten oder neuen Klavier suchen sollten. „Bei einem gebrauchten Klavier oder Flügel kann man ein gutes Instrument günstig erwerben.“ Dieses ist...
Im Internet finden Sie vielfältige Anleitungen, um das Klavierstimmen zu erlernen. Oftmals wird das Klavierstimmen mit Stimmgerät gelehrt, um ein brauchbares Ergebnis zu erzielen. Ich selbst habe das Klavierstimmen bei Grotrian-Steinweg innerhalb der Ausbildung zum Klavierbauer gelernt und trainiert. Etwa die Hälfte der 3,5-jährigen Ausbildung zum Klavierbauer wird sich mit dem Stimmen eines Klaviers oder Flügels beschäftigt, um die nötige Übung und Routine zu erlangen. Erst mit der...
Wie bereits im vorherigen Artikel über das Verstimmen ausgeführt, hängt das Verstimmen des Klaviers oder Flügels von mehreren Faktoren ab. Der Hauptgrund hierbei liegt in der Veränderung der relativen Luftfeuchtigkeit im Verlauf des Jahres. Auch zwischen den Klavieren bestehen große Unterschiede in dem notwendigen Stimmintervall. Für den Hausgebrauch lässt sich sagen, dass ein Stimmen alle 6-12 Monate sinnvoll und für das Klavier notwendig ist. Vereinzelt gibt es jedoch auch Klaviere...

Mehr anzeigen

Klavierstimmung beauftragen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontaktieren Sie uns

Unsere Bürozeiten:

 

Mo - Fr   9 Uhr - 12 Uhr

Telefon   040 23492750

 

In dringenden Fällen:

Mobil   0176 20581724