Ein ganzes Jahr Elektroauto - Fazit

Als Experiment gestartet - Liebe auf den zweiten Blick?

 

Ich gebe gerne zu, die Idee, den alten Verbrenner zu verkaufen und das Elektroauto zu bestellen, ist nicht ganz nüchtern entstanden.

Vor einigen Jahren durfte ich auf einer Autoausstellung in Wismar in einem kleinen Elektroauto zwei, drei Meter vorwärts und zurück fahren. Diese Geräuschlosigkeit hatte mich damals angefixt.

 

Etliche Jahre später hatte ich mich entschlossen - Ja, ich will! und hab es bis heute nicht bereut.

 

Ich genieße weiterhin die Ruhe, die Einen beim Fahren umgibt, die unaufgeregte und spontane Beschleunigung, das Gleiten auf der Straße - ohne die geringste Vibration. Das ist noch immer ein Genuss für meine durch hohe Lautstärken gestressten Ohren.

 

 

 

 

 

Nach nun 12 Monaten kann ich hier ein kleines Fazit, bzw, eine Übersicht über die entstandenen Kosten geben:

Kilometer: 37.712

Tanken (Stromern) : 471,59

Inspektion (15.000): 122,20

Inspektion (30.000): 148,04

Versicherung: 648,79

Ganzjahresreifen: 548,23

Wertverlust: Abschreibung: 5.340

 

Gesamtkosten: 7.278,85

Kosten pro km: 19,3 ct

 

 

Und nebenbei sei bemerkt:

Die Ladesäulenbetreiber, die vom Staat Förderungen für die Infrastruktur erhalten wollen, sind verpflichtet, die Ladesäulen mit Ökostrom zu betreiben!

Bei den Hamburger Ladesäulen wird also ausschließlich Ökostrom getankt.

 

 

Kontaktieren Sie uns

Unsere Bürozeiten

Mo - Mi: : 8 - 12 Uhr

Do: 15 - 18 Uhr

 

Telefon: 040 / 234 927 50

Klavierstimmung beauftragen:

Wir melden uns umgehend bei Ihnen, um einen Termin für das Klavierstimmen zu vereinbaren.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.